Winterneuheiten in Trysil

Zum Winter 20/21 investiert Trysil, Norwegens größtes Skigebiet, in eine verbesserte Zugänglichkeit der Skiangebote für Familien mit Kindern, u. a. durch den Bau des neuen Zauberteppichs in Fageråsen. Die Entwicklung moderner und hochklassiger Unterkünfte wird fortgesetzt, und das Speisenangebot wird abwechslungsreicher und gesünder.

Neuheiten in Trysil

  • Ein neuer Zauberteppich entsteht vom Radisson Blu Mountain Resort & Residences in Fageråsen hinauf zu den Stormyra-Liften. Der Zauberteppich erleichtert den Hotelgästen und Familien mit Kindern den Zugang zu den Abfahrten. 

  • Bauabschnitt 2 bei The Lodge, mit 56 neuen Ferienwohnungen am Turistsenteret, wird vor Weihnachten fertiggestellt sein. The Lodge bietet eine zentrale Ski-in-/Ski-out-Lage und bildet die perfekte Ausgangsbasis für Ihren Skiurlaub. Weiterlesen und buchen »

  • Neue Unterkünfte in Fageråsen mit sehr zentraler Lage befinden sich im Bau

  • Veränderungen bei Restaurants und Cafés:

    La Pasteria
    , ein italienisches Konzept mit frischen Nudeln, wird die Bäckerei Kringla übernehmen und zum Frühstück, Mittag- und Abendessen geöffnet sein.
    Marielle's übernimmt Høgeggagrillen und bietet eine breitere und gesündere Speisekarte.
    Vallekiosken erhält ein Facelift und bietet mehr gesunde Alternativen. 
    Sindrestua ändert den Namen in Barbacoa und bietet Barbecue- und Taco-Gerichte. Es ist abends geöffnet und bietet auch Gerichte außer Haus, Lieferservice und Catering.
  • Trysilfjellet Taxi erweitert seine Geschäftstätigkeit um weitere Fahrzeuge

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Kundenerlebnis zu bieten. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie dass Cookies gemäß der Cookie-Richtlinie von Skistar verwendet werden.