So funktioniert die Statistik

Wenn Sie einen unserer Liftleser auf unseren Anlagen passieren, wird dies auf Ihrem SkiPass registriert. Indem Sie Ihren SkiPass mit MySkiStar verknüpfen, können Sie Ihre eigenen Fahraktivitäten und Statistiken verfolgen.

Die Höhenmeter der Lifte, die Länge und vieles mehr ist im System einprogrammiert, und Ihre Daten werden automatisch entsprechend Ihrer Skitouren berechnet.

Außerdem sind Zeiten hinterlegt, wie lang die einzelnen Liftfahrten ungefähr dauern. Wenn Sie also auf halber Strecke einen Ankerlift besteigen, dann die ganze Strecke hinababfahren und dann den gleichen Lift wieder nehmen, ist es nicht sicher, dass Ihre Abfahrt zählt. Auf diese Weise soll erreicht werden, die Statistik so korrekt wie möglich berechnen zu können.

Je mehr Informationen Sie zu Ihrer Person eingeben, umso detaillierter sind die Statistiken, die Sie erhalten, z. B. zum Kalorienverbrauch.