Skifahren

Mit seinen zahlreichen Pisten, abwechslungsreichen Gelände und modernen Liftsystem bietet Åre Skandinaviens beste Skiverhältnisse.

Åre

Da der Åreskutan groß ist, gibt es Abfahrten und Lifte in die meisten Richtungen.
Die verschiedenen Gebiete, die zu Åre By gezählt werden, sind Stendalen und Tväråvalvet im Hochzonengelände oberhalb der Baumgrenze, Ullådalen mit in Bergbirkengelände eingebetteten langen grünen/blauen Abfahrten sowie Rödkullen, wo sich der Treffpunkt für die Skischule befindet und der Schneemann Valle zur Saison 15/16 sein eigenes Abenteuerland mit eigenem Minipark bekommen hat.
Jeden Samstag um 15:00 Uhr geht es bei Valles Après-Ski an der schönen großen Wärmehütte beim Kinderbereich hoch her!
Selbstverständlich kann bis hinunter zum Dorfplatz von Åre Ski gefahren werden, was unter Skandinaviens Wintersportorten einmalig ist.
Am Lift VM8 (Å22) befindet sich Schwedens alpine Nationalarena, die auch herausforderndere Pisten wie Gästrappet (57) und Lundsrappet (55) bietet.

Am Bräcke-Lift (Å21) zwischen dem VM8 und dem Gebiet Rödkulle befindet sich unser Schneepark „SkiStar Snow Park Åre“ mit je einer schwarzen, roten und blauen Strecke sowie mehreren Railstrecken.

SkiStar Snow Park Åre

Das Skisystem von Åre ist gut an das Skisystem von Åre Björnen angebunden
– durch 2 neue schöne Sessellifte, den Fjällgårdsexpress (Å34) und den Sadelexpress (B37).